Pauschaldotierte U-Kasse

Eine pauschaldotierte Unterstützungskasse ist eine gemeinnützige Vorsorgeeinrichtung, die sich schon seit 1872 bewährt hat.

Die „Die Goldexperten-Unterstützungskasse e.V.“ ist die erste versicherungsfreie Unterstützungskasse mit Rücklagenfinanzierung (auch Polsterfinanzierung), die in reine Sachwerte, in Form von Gold, Edelmetallen und Anlagediamanten, investiert. Sie ist seit 2012 in Deutschland tätig und wird vorstandsmäßig von ehemaligen Finanzdienstleistern aus der Versicherung und aus der Fondsverwaltung, sowie Großhändlern aus der Edelmetall- und Edelsteinbranche geleitet.

Die Verwaltung der „Die Goldexperten-Unterstützungskasse e.V.“ erfolgt durch die F.E.L.S Penstreuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Sicherheit durch den Pensionssicherungsverein

Während Versicherungen nur einen geringen Zins auf einen, meist nicht bekannten Sparanteil versprechen, bietet das Konzept der pauschaldotierten Unterstützungskasse eine sichere, durch den Pensionssicherungsverein abgesicherte und damit staatlich garantierte Rente.

Vollständiger Kapitalerhalt und Verzinsung vom ersten Euro und Monat an, sind Vorteile, die jedem versicherungsförmigen Modell weit überlegen sind.

Simple Kalkulierbarkeit – für Mitarbeiter und Unternehmer – unabhängig ob es sich um eine arbeitgeberfinanzierte Zusage oder eine Entgeltumwandlung handelt. Daraus errechnet sich in Abhängigkeit von der Laufzeit bis zum Rentenbeginn eine Rente oder Kapitalabfindung.